11km #laufen, langsam aber schön

guten morgen, 

Hier kommt der Blog von gestern, Frauchen hatte vergessen zu schreiben 🙂

Juhuuu Samstag, Frauchen ging laufen, alleine, wie so oft am Samstag. Richtig früh wars nicht, es war so um 8:00 Uhr, als sie los lief. Die Sonne brannte aber schon ganz schön. Also entschied Frauchen eine 11 km Runde zu machen, das geht locker auch ohne trinken. Es waren nur wenige andere Läufer unterwegs, Radler auch nicht so wirklich. Herrlich!! So konnte Frauchen wirklich schön im Schneckentempo durch die Gegend laufen.  

 Es war auch in langsamen Tempo ganz schön schweißtreibend. Aber wie immer war es so schön durch die isarauen zu laufen, die Ruhe zu genießen und die Natur erleben zu dürfen!

So kam Frauchen nach 11km glücklich, völlig verschwitzt daheim an und freute sich auf eine lauwarme Badewanne.

Schönes Wochenende euch allen!!! 

2 Gedanken zu “11km #laufen, langsam aber schön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s