Nähen für den Urlaub 

Die Abende vorm Urlaub hat Frauchen gut genutzt, Schlaf ist etwas zu kurz gekommen, aber der moppel braucht ja was zum anziehen 😊

Die Hosen und bisserl was vom t-Shirt sind mal wieder aus Papas alten Shirts 🙂.


Die Schnitte sind das Raglanshirt von klimperklein, die Hosen wie schön so oft, die lieblingshose und die Hüte waren glaube ich ein freebook 🙂

Geburtstagsoutfit fürs #kleinkind

Letzte Woche ist der moppel eins geworden, da musste was schönes zum anziehen her 😄


Die Hose ist folgender schnitt, gekauft bei makerist Lieblingshose Baby

Und der Pulli ist aus dem Buch von klimperklein, der ist wirklich super einfach zu nähen und der sitzt auch ohne Kapuze gut, da kommt gleich noch ein Blog Eintrag, Frauchen hat den inzwischen schon öfter genäht 😊

Jacken fürs #kleinkind

Es gibt einen Schnitt, den liebt Frauchen einfach total, der geht echt so super einfach probiert es doch selber mal aus 

Zipfeljacke Bella Frauchen hat diese Jacke jetzt schon 4x genäht und da kommen mit Sicherheit noch mehr 😊
Hier die neusten, bisserl grau geht immer 😊


Im Frühling braucht man eine Frühlingsbuxe #baby 

Es kann ja nicht immer nur einen Schnitt für die Hosen für den moppel geben. Da kam folgendes freebook wirklich sehr gelegen Frühlingsbuxe 🌷🌸

Und diese Hose ist auch mal wieder super easy zu nähen. Erst war Frauchen unsicher, ob das auch was für Jungs ist, aber getragen schaut die am moppel echt süß aus und da werden bestimmt noch mehr kommen. 


Die Cousinen vom moppel haben auch welche bekommen, die kann man nämlich aus Baumwolle oder Jersey nähen.

Eine softshelljacke fürs #baby #krippenkind

Softshell ist eigentlich super zum nähen, man darf nur eins nicht machen; auftrennen!!! Leider musste Frauchen das gleich zweimal machen und man sieht es. Aber irgendwie wollte die Nähmaschine den Reißverschluss nicht einnähen und hat ständig stellen ausgelassen. Da Frauchen kein Experte ist kann sie nicht sagen woran es lag, vielleicht war es der Nähmaschine einfach zu viel Stoff. Geklappt hat es dann in der naht von softshell und Jersey. Aber es ist ärgerlich und jetzt ist es natürlich auch noch vorne und jeder kann es sehen. Vielleicht kommt da noch ein Reflektorstreifen drüber, mal schauen. 

Die Jacke ist mal wieder folgender schnitt Zipfeljacke Bella der ist wirklich super easy und den kann wirklich jeder nähen. 

Der moppel trägt die Jacke jetzt auch schon, obwohl sie viel zu groß ist. Frauchen hat hier die Größe 86/92 gemacht, obwohl er eigentlich erst 74/80 bräuchte, aber so kann er sie länger tragen und es muss nicht gleich eine neue her. 

Die nächste wird aber eher ohne innen Jersey, eigentlich reicht der softshellstoff. Inzwischen gibt es ja auch so tolle bunte und witzige softshellstoffe. Der schwarze lag schon ewig in Frauchens Schrank und musste jetzt mal vernäht werden :-))

Hosen müssen her! 

Frauchen hat ganz viele Hosen in Größe 80 genäht, damit der moppel auch was schönes zum anziehen hat. Noch müssten sie sehr groß sein, aber die Bündchen kann man ja umkrempeln und dann werden die schon passen.

Aktuell ist folgender schnitt Frauchens Lieblingsschnitt Pump it up Hose

Die Bündchen hat Frauchen länger gemacht, sowohl am Bauch, als auch an den Beinen. Vielleicht kann der moppel so die Hosen länger tragen. Die Taschen ist auch eine eigene Variante, aber so geht’s am einfachsten :-))

Nähen für das #krippenkind

Frauchen hat noch gaaaaanz viel zu tun, weil der moppel braucht echt noch einiges an Klamotten, aber für die Krippe musste auch etwas genäht werden:

Hier ein eulenkissen, Ideen hat Frauchen sich auf Pinterest geholt, aber dann einfach selber einen schnitt aufgemalt, das war total einfach. Das größere Problem war der blöde Reißverschluss, also da muss Frauchen echt noch üben… 


Leider braucht der moppel das Kissen jetzt doch nicht in der Krippe, das war eigentlich für den Morgenkreis gedacht, aber sie haben jetzt einen Teppich mit großen Punkten und da sollen sich die Kinder hinsetzen. Das Kissen ist jetzt in moppels Bett. Ist auch ok.

Das nächste war eine Ordnerhülle! Auch hier hat sich Frauchen auf Pinterest schlau gemacht, aber leider ist die nicht so besonders gut gelungen. Und einfach war es auch nicht, Frauchen musste bisserl viel fluchen und echt oft die Nähte auftrennen und zum Schluss hatte sie dann einfach keine Lust mehr und jetzt steht der Ordner auch schon so hässlich, wie er eben ist in der Krippe. 


Upcycling fürs fast Krippenkind ❤

Herrchen hat endlich mal seine Jogginghosen aussortiert und als Frauchen sie wegschmeißen wollte, da konnte sie richtig die Hosen für den moppel sehen und legte sie in ihr nähzimmer und da lagen sie jetzt einige Zeit. 

Letztens schaute Frauchen in moppels Schrank und fand, Hosen hat er bald keine mehr, sie hatte alle knapperen schon an die mininichte abgegeben und so liegen da im Moment nur 4 selber genähte Hosen im Schrank. Das geht ja Mal garnicht!!! Also müssen neue Hosen her und da fielen Frauchen die alten Jogginghosen ein und sie machte mal schnell zwei neue Hosen für den moppel


Hier hat Frauchen in den Resten bei ihren Bündchen gekramt und nur das als quasi neu mit verarbeitet, aber Weihnacht mehr da war wurde das Bündchen schmaler.

Und die hier ist grad Frauchens Lieblingshose:


Die Sterne sind mit ABS Farbe drauf gemalt und die grünen Bündchen sind grad ganz neu geliefert worden. Frauchen hat gesagt der moppel braucht mehr Farbe und halt lauter bunte Bündchen Stoffe gekauft.

Die nächste fette Bestellung ist auch schon aufgegeben. Frauchen muss nämlich gaaaaaaanz viel machen, bevor die Eingewöhnung und das Arbeitsleben wieder los geht :-))

Nähen für das bald Krippenkind ❤

Heute ist der Rucksack für den moppel fertig geworden!!!! Frauchen findet, das ist eins der schönsten teile, die sie je gemacht hat.

Und noch viel besser es ist ein freebook 

Kinderrucksack Liselotte
Frauchen hat noch nie so etwas gemacht, also das Schnittmuster ist wirklich toll, super beschrieben und alles echt nicht so schwer. Natürlich ist er nicht perfekt geworden, aber den Anspruch hat Frauchen auch nicht an sich selber.

Frauchen hat für den moppel den kleinen Rucksack genäht, die nächste Größe wird sie auch bald machen.


Aber schaut selbst und ratet in welche Gruppe der moppel in der Krippe kommt 😊


Und das wichtigste für die Krippe passt genau rein, mehr aber auch nicht. Deswegen muss unbedingt der größere auch noch her 😊


Nähen fürs #baby und Freunde 

Leider hat Frauchen es schon lange nicht mehr geschafft, die neusten Dinge zu zeigen… aber sie war natürlich auch in letzter Zeit brav am nähen.

Kennt ihr das, wenn manche Schnitte einfach so super sind, dass man sie immer wieder näht. Und sie schauen doch immer wieder anders aus, weil der Stoff es verändert? Frauchen hat echt extrem viele Schnittmuster und viele noch nie genäht, aber schon gekauft… oder Herrchen musste schon seitenweise Schnitte ausdrucken- und trotzdem näht sie extrem oft die gleichen Sachen… die Dinge werden ja auch einfacher und man hat schneller was fertig, wenn man es öfter macht…. und Mützen, Hosen, pullis und Schals kann man als Kind doch eh nie genug haben.


Diese Sets sind für eine Freundin, leider hat sich Frauchen bei der rechten Mütze irgendwie vertan und sie passt nicht, wie sie soll, deswegen bekommt die Maus gleich zwei neue, eine davon wird dann hoffentlich passen 


Ohrenmütze Freebook von schnabelina und die Mütze rechts ist von klimperklein aus einem der Bücher, ich schätze aus dem ersten. Das ist übrigens eine super easy Mütze, die Blume hatte Frauchen mal auf dawanda bestellt und einfach mit einem kam Snap festgemacht, so kann man die ab machen, wenn die Mütze gewaschen werden muss.
Halssocke Von mamahoch2 ist auch ein freebook und ich glaube das hätte ich eh schon mal vorgestellt. Die ist auch sooo easy und echt praktisch. 
Für die mininichte und den moppel mussten noch Halstücher her, die zwei sabbern ja so gerne. Den schnitt hat Frauchen sich selber ausgedacht, bzw. ein geschenktes tuch war die Vorlage 😄


Blaue Elefanten gehen auch für Mädchen 😛

Übrigens hat Frauchen hier, von einer anderen Bloggerin so eine tolle Anregung von Good old sunny bekommen, sie sagte, sie kauft einfach wenig Stoff und vernäht ihn dann sofort. Das fand Frauchen eine super einfache und so eine tolle Idee, also wird hier nichts mehr aufgehoben, sondern verarbeitet. Der Tipp kam allerdings erst nach der letzen Bestellung, die Stoffe wird Frauchen nicht so schnell schaffen, aber es ist der Wille da und zumindest schon mal ein Anfang gemacht. Der blaue Elefanten Stoff ist nämlich nach dem Eintrag komplett vernäht 😂

Für den moppel:

Die Hose hat Frauchen auch schon mal verlinkt, sie ist sooo mega leicht zu nähen und es geht auch super schnell, näht sie doch auch mal und Frauchen liebt diese Art von Hose am moppel total.

Pump it up Hose Von makerist.

Und wieder eine ohrenmütze, der moppel hat die dringend gebraucht, weil die neue, ist jetzt nur aus Jersey, er schwitzt ja sooo! Frauchen hat ihm schon eine genäht, aber eben mit innen fleece. Da schwitzt er, wenn es nicht soo kalt ist.

Der schnitt für die babyhose ist auch super easy und auch diese Hosen hat Frauchen schon x-mal genäht. Der schnitt ist auch von makerist, allerdings gibt es auch tausend freebooks. Aber Frauchen hat das er zu spät gecheckt Pumphose Baby 

Die Hosen sind dem moppel noch viel zu groß, aber man muss ja schon bisserl was vormähen, der Bub wächst ja noch 😄

Dieses Halstuch hat Frauchen tatsächlich von einem schnitt und der gefällt Frauchen richtig gut. Das Tuch schaut beim moppel echt schön aus. Der schnitt ist auch aus dem Buch von klimperklein. 


Frauchen ist sich gerade gar nicht sicher, ob Sie diese pullis schon gezeigt hat… das ist der jil Hoody, diesen schnitt hat Frauchen mal vor ein, zwei Jahren gekauft und eigentlich auch schon x- mal genäht, aber eben noch nicht für den moppel. Der Pulli geht auch super schnell und der schnitt ist super einfach, aber Frauchen näht auch nur die einfachsten Varianten, ohne Taschen, das würde aber auch sehr süß aussehen .. Jil hoody

Hier hat sich übrigens der rechte Pulli, im Sweatstoff als nicht sooo super herausgestellt. Der moppel schwitzt in dem Pulli und der ist leider nicht so super dehnbar… und das anziehen ist damit schwierig. Aber er schaut am moppel super süß aus!!! Vielleicht muss Frauchen den nochmal aus nur  Jersey machen, vom Ritterstoff ist noch was da. Aber es wird ja gerade auch schon kälter, vielleicht ist er jetzt gut… 

Hat Frauchen die zwei Hosen überhaupt schon gezeigt??? Also ihr seht, der moppel bekommt immer wieder die gleichen Sachen genäht :-))) nur immer bisserl anders.


Die Vorbereitungen für die mininichte zu Weihnachten und für die Nichte erst noch zum dritten Geburtstag und dann auch zu Weihnachten laufen. Bis jetzt sind es erst eine pump it up Hose für die mininichte und einen Rock für die Nichte, aber da kommt noch mehr 😄 

Hier schon mal ein Einblick:

Und zu guter letzt hat Frauchen für Ihre älteste Schwester noch schnell einen beanie genäht, der schnitt ist auch ausgedacht und bisserl von der ohrenmütze angekupfert 😄 aber Frauchens Schwester war bei einem trigemaoutlet und hat quasi deren „putzlumpen“ Frauchen mitgebracht und sich einen gewünscht:


Frauchen hat sich und ihrer anderen Schwester mit den Nichten auch beanies genäht… allerdings ohne Foto 😄

Ich hoffe jetzt sind mal wieder alle Werke gezeigt und ihr damit auf dem neusten stand :-)) hihihi 

Vielleicht schafft Frauchen ja doch noch was ganz neues für die Nichte zum Geburtstag zu nähen 😄