31. ssw vorbei #schwanger

Hallo Leute, 

Oh oh geht das jetzt alles schnell, quasi nur noch 9Wochen!?!?!? Hilfe!!!

Die 31. Woche war relativ stressig, die 2Beiner haben beschlossen, doch jetzt schon das Zimmer für den Nachwuchs herzurichten. Was bei anderen vielleicht einfach wäre, ist bei uns nämlich eher schwierig 🙂 also das aktuelle Kinderzimmer ist Frauchens nähzimmer und das Zimmer der Katzen. Dann gibt es noch ein kleines Zimmer, das war bisher das ankleidezimmer. Also muss jetzt zuerst das Schlafzimmer neu gemacht werden, da muss ein großer Schrank rein und alles gestrichen werden, dann wird das ankleidezimmer aufgelöst und zu Frauchens und Katzen Zimmer und am Schluss kommt das Kinderzimmer 🙂 also Frauchen denkt, es wird bestimmt immer eine Woche pro Zimmer dauern bis alles fertig ist…. Das Schlafzimmer streichen hat ewig gedauert, weil Herrchen auch immer nur nachmittags für einige Stunden was machen konnte und Frauchen durfte mal wieder nichts machen, nur aufräumen und putzen… Wie das halt immer so ist, hat der erste Anstrich nicht komplett gedeckt… Und so haben wir in dieser Woche mal andere räume im Haus getestet, wie man da so schläft. Gäste schlafen bei uns unterm Dach, das war ok, allerdings für Frauchen schwierig, weil da oben hört man den Wind und Regen ganz schön. So lag Frauchen viele Stunden in der Nacht wach. Im Wohnzimmer haben wir dann auch für zwei Nächte unser Lager aufgeschlagen, das war auch ok und da konnte man auch wenigstens die Rollläden zu machen und alles war komplett dunkel, was unterm Dach auch nicht geht. Durch diese komischen Nächte war Frauchen die Woche wie gerädert. Im Bett schläft man einfach doch am allerbesten!!! Und so war es dann auch, die letzten 2 Nächte schläft Frauchen mit nur 1x aufwachen und auf die Toilette rennen wieder super gut, sogar besser wie davor :-)) Inzwischen sind die Wände im Schlafzimmer weiß gestrichen und eine Wand grau.  

 Die Kabel an der Wand kommen noch in so ne Röhre, dann schaut das auch wieder schön aus.

Gestern waren die 2Beiner bei dem schwedischen Möbelhaus und haben den Kleiderschrank zusammengestellt und sich liefern lassen. Das ging echt so super schnell, weil sich die zwei da immer sofort einig sind und sie da das einfachste eh immer am schönsten finden 🙂 Der Schrank hat 557 Euro gekostet und die Lieferung 69 Euro und seit gestern ist das Herrchen dabei den Schrank aufzubauen 🙂 Frauchen darf immer nur ganz bisserl was helfen… Sie fühlt sich überflüssig 😦

Nächste Woche ist dann das ankleidezimmer dran, das wird auch länger dauern, weil da noch ein Stück Boden verlegt werden muss, die Vorbesitzer hatten einen Einbauschrank in dem Zimmer und haben den Boden danach erneuert. So ist jetzt da wo der Schrank mal war Teppich…. Mal schauen wie lange da Herrchen brauchen wird. Und was uns das alles wieder kosten wird… 

Zur Schwangerschaft: inzwischen 10 kg zugenommen!!! Tendenz steigend! Frauchen findet sich inzwischen echt nicht mehr besonders schön, die Oberschenkel sind viel dicker und der hintern auch. Auch im Gesicht findet sie sich viel runder, wie früher… Und die Füße tun echt weh, weil sie so viel mehr Gewicht tragen müssen. Der Beweis oder besser der oberfrust war dann auch, Frauchen wollte eine Schwangerschaftshose anziehen, die ging einfach nimmer über den hintern und als sie sich dann endlich reingequetscht hatte ist die bisserl geplatzt an einer Stelle die davor schon kaputt war 🙂 hihihihi! Frauchen findet es schrecklich. Sie hat auch dickere Füße und Hände, also scheint sich überall Flüssigkeit einzulagern. Und das krasse ist, wenn man das hat soll man mehr trinken. Das versucht Frauchen jetzt fleißig, sie hat auch eh ständig Durst. Aber zu dem ganzen kommt, dass sie echt viel Hunger hat. An einem Tag konnte sie gar nimmer aufhören zu essen, es gab kein Gefühl der Sättigung, da hat Frauchen dann echt alles gegessen was ging, Krapfen, Gummibärchen, Kekse, dazwischen Brot und am Abend Nudeln aber außer, das es ihr irgendwann bisserl schlecht wurde war sie nie satt… Kennt ihr das auch?? Die Haut spannt auch ganz schön und die Brüste scheinen auch gerade richtig zu wachsen. 

So schaut der Bauch aus: 

 
Mit der Strickjacke wirkt er gar nicht so groß, aber er ist es wirklich!!!

Mal schauen was die 32. Woche noch so bringt 🙂

Ein schönes Wochenende euch allen.