Training 11km 

hallo Welt, 

Was sagt man dazu Frauchen musste seit gestern wieder in die Arbeit und schwups, war am Dienstag nicht an Training zu denken. Wenn Montag Feiertag ist und Dienstag die Arbeit wieder ruft, ist der Dienstag wie Montag. Und montags ist bei Frauchen kein Training möglich, quasi undenkbar. Tja und deswegen musste gestern das Training ausbleiben. Deswegen wollte Frauchen heute wieder unbedingt los. Sie kam auch schon nach 11 Stunden Arbeit wieder heim und zog sich auch gleich um. Aber bei so einem Wetter fällt die Wahl der laufklamotten auch nicht besonders leicht. In der Arbeit hat Frauchen heute nur gefroren. So viel die Wahl auf 3/4 Hose, Laufshirt und Trainingsjacke, die man auch schnell bei Herrchen ins radlkörbchen schmeißen kann. So sind wir vier mal wieder los, der Trainingsplan sagt 70 Minuten DL mit 3 Steigerungen… Also 70 Minuten sind wir gelaufen, 3 Steigerungen? Ääääh nö, ging irgendwie nicht. Frauchen hat sich irgendwie nicht wirklich fit gefühlt. Ob die 25 km am Sonntag schuld waren, oder einfach dieses komische Wetter, keine Ahnung. Hauptsache laufen und ganz ehrlich der Trainingsplan ist ein Vorschlag und ein Anhaltspunkt, aber kein Zwang. So konnte Frauchen die 11km unserem Herrchen den ganzen Stress von der Arbeit erzählen und jetzt liegt sie in der Badewanne und Herrchen macht lecker essen. 

Egal ob das Training gem. Plan war, so war es wohl für Frauchen das beste 🐩😄