13. Woche mit #kleinkind und heute 15 Monate #baby

Letzte Woche lief es ganz toll in der Früh, der moppel ist oft schon selber vom Auto in die Krippe gegangen und war richtig fröhlich, nur ab und an wollte er dann auf dem Weg von der Garderobe ins Zimmer auf Frauchens arm, aber das ist auch ganz wunderbar, weil da noch schnell gekuschelt wird. Aber das abgeben in der Früh ist gerade echt gut.

Das absolute Highlight diese Woche war das Sommerfest des Kinderhauses, das hat richtig Spaß gemacht! der moppel war super brav bei der Aufführung, die Erzieherinnen waren ganz zufrieden mit ihm und haben ihn sehr gelobt. Frauchen war schon beim Einzug der Kinder sehr gerührt und die Tränen wollten schon kommen…diese heulsuse! Aber sie wurde dann von einer anderen Mama super abgelenkt, was ihr ganz gelegen kam 😊

Ansonsten hatten wir mal wieder Besuch am Wochenende und das war wirklich sehr schön, der moppel liebt Besuch, mit denen kann man so toll spielen und schmarrn machen 😊

Am Sonntag waren wir mittags auf einem Fest bei uns im Ort, da durfte der moppel Bahnfahren, allerdings nach der dritten Runde musste Frauchen ihn raus holen, weil er nimmer sitzen wollte, das war dann einfach zu gefährlich.
In der Woche ist doch glatt noch ein Backenzahn und ein Schneidezahn gekommen, das waren zwei richtig heftige Nächte 😣

Der moppel hat mit 15 Monaten 9 Zähne, er wiegt heute 10kg und ist 75cm groß 😳 da war Frauchen bisserl erstaunt, ist der moppel Mini? Er trägt noch immer 74/80 und natürlich auch schon 86/92, was aber viel zu groß ist, aber Frauchen dachte er wird die Größe im Sommer haben und fast alle kurzärmligen Bodys sind jetzt bisserl groß, auch die selber genähten Hosen sind am Bauch bisserl weit und rutschen, weil natürlich die Bündchen auch für Größe 86 sind, aber das ist alles egal 😂😂

10 Gedanken zu “13. Woche mit #kleinkind und heute 15 Monate #baby

    1. Ja das ist echt der Wahnsinn!
      Ab September wird sich allerdings viel verändern in seiner Gruppe, dann könnte es wieder schwierig werden. Aber da müssen wir einfach abwarten.
      Ja 9 Stück und so gar nicht, wie sie kommen sollten, erst Backenzähne und dann Schneidezähne ist irgendwie komisch 😂😂

      Gefällt 1 Person

  1. Uiii Mini-Moppel 🤣 meine Zwillinge sind 71cm. Finn wiegt 9,2kg und Viktoria 10,1kg. Tragen beide nun 80… Manche Sachen auch eher schon in der doppelgröße 86/92 (wenn es eng ausfällt) Viktoria hat nämlich ein „kleines“ Bäuchlein

    Gefällt 1 Person

  2. Das Problem mit den Hosen haben wir auch. Ich nähe die meisten Bündchen nach Augenmaß bzw. mache ich sie eben ein wenig kleiner als die Hose an sich ist. Da die Hosen in Größe 80 sind, rutscht ihr jetzt meistens das Bündchen ein wenig 😉

    Also – wir haben mit 15 Monaten 12 Zähne (der 13. ist heute Nacht endlich durchgekommen, glaube ich!), sie wiegt genau 9 kg und ist in etwa 76 cm groß. Hier wird Größe 74/80 getragen oder bei Einzelgrößen 80. Die Bodys haben dann aber noch Luft 😉 In 86/92 können wir noch ein anderes Baby mit unterbringen 😀 Unsere beiden sind eben doch Zwillinge im Geiste!

    Das Baby einer Freundin ist acht Monate jünger, wiegt mehr als unsere und ist schon knapp 70 cm groß. So unterschiedlich kann es sein. Bisher hat die Kleine immer unsere aussortierten Sachen bekommen, wir haben schon im Spaß gesagt, dass wir es bald umdrehen können!

    Toll, dass es so gut läuft in der Krippe! Das macht der Moppel richtig super!!

    Gefällt 1 Person

    1. Hahaha Wahnsinn! Quasi gleich groß und dann ist eure Maus doch 1KG leichter als der moppel 😂😂
      Ich hab schon 86 genäht, weil ich dachte ohne nahtzugabe wird das bestimmt passen. Früher fand ich die Bündchen immer eher eng und jetzt sind sie zu weit…
      Es kommt bei den Größen ja auch echt immer drauf an, wie sie ausfallen. Ich hab schon manch ein 74er Oberteil aussortiert, aber ein anderes ist sogar noch bisserl groß. Er trägt auch 80er Oberteile und ganz viel 74/80. ich finde beim Oberteil ist es auch egal, ob das zu groß ist, wenn die Hosen aber ständig rutschen, dann nervt das doch beim gehen. Heute in der Früh hab ich bei einem Bündchen noch schnell eine Schnur durchgezogen, weil das echt viel zu weit ist 😂
      Hihihi Zwillinge im Geiste ist auch schön 😍😊😂
      Hahaha das kann echt passieren, wenn das Baby deiner Freundin schon mit 7 Monaten schon so ein moppelchen ist 😂😂

      Ja das Thema Krippe ist echt ganz gut und schön geworden, da bin ich auch sehr glücklich, wobei ich es montags echt immer hasse und irgendwie die Trennung nach jedem Wochenende einfach schwer fällt…
      Aber eure Maus macht es ja gleich von Anfang an so richtig toll, das ist echt so super 😍

      Gefällt mir

      1. Ja, sie ist aber schon immer ziemlich leicht gewesen – das zeigt also definitiv NICHT, dass der Moppel ein Moppel ist 😉

        74 haben wir schon ziemlich viel aussortiert, das wurde einfach zu kurz am Bauch. Ich mag es lieber, wenn die Sachen etwas länger sind. Genau, bei Hosen ist es nervig. Wir haben viele Jeans in 80, die sind oben einfach ein Stück zu weit. Da es ein „Mädchenschnitt“ ist und eher eng am Bein, geht das trotzdem. Besser finde ich aber die mit den verstellbaren Weiten.

        Ich finde auch, es ist wirklich schwer, sich zu trennen. Wenn unsere Kleine bei meiner Frau ist, fällt es mir auch immer noch leichter. Aber es ist ja das wichtigste, dass sie sich wohl fühlen. Und den Montag mochte ich vorher schon nicht – jetzt könnte er mir ganz gestohlen bleiben!!

        Gefällt 1 Person

      2. Hihihi ich hab eigentlich auch schon immer den Montag gehasst, aber jetzt noch viel mehr, weil ich echt immer traurig bin und heulen könnte. In der Arbeit ist es dann meistens schnell zur Seite geschoben… aber erst heute hat wieder jemand zu mir gesagt, echt der kleine geht schon in die Krippe und du arbeitest schon voll, wow das würde ich nie machen… ja ich auch nicht, wenn ich nicht müsste 😣

        Gefällt mir

      3. Äh…solche Kommentare sind ja auch echt sinnvoll 🙈 Jede Familie entscheidet doch selbst, wie sie ihr Leben gestaltet – ich verstehe nicht, warum es Leute gibt, die ständig alles ungefragt bewerten müssen 😐

        Gefällt 1 Person

      4. Tja so sind sie halt, wenn mir jemand erzählt, er darf 2 Jahre daheim bleiben, dann freu ich mich für die. Bei allen die nach einem oder früher gehen, frag ich gar nicht nach. Wie du schon sagst, es ist jede Familie anders und jeder macht es so wie er halt kann oder muss.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s