10 Monate mit #baby

Oh nein, schon wieder ein Monat rum!!! Das geht zu schnell!!! Kann bitte jemand die Zeit anhalten, oder sie einfach langsamer vergehen lassen.

Der moppel ist schon echt gewachsen in diesem Monat 🙂 Er trägt Windeln in Größe 4, trägt oben rum 74 unten 68. Das Gewicht liegt noch immer bei 8,5kg und er ist 71cm groß, oder vielleicht klein? Er hat immer lederpuschen an, noch immer die Größe 0-6 Monate, Frauchen hat schon die neue Größe gekauft, 6-12 monate, die sind noch viel zu groß. 

Was der moppel jetzt alles so kann mit seinen stolzen 10 Monaten:

Sitzen, krabbeln und überall entlang laufen. 

Den Kopf schüttelt er auch ganz gerne.

Er kann wie ein Monster mit aaaaaahhhh ankommen und sich dann ankuscheln 🙂

„Ach“ ist sein absolutes Lieblingswort. Frauchen findet das nur bisserl frech, wenn sie „nein“ sagt und er dann „ach“

Nein kam übrigens die schlimmsten Tränen verursachen.

Heute hat er mal oh gesagt :-)))

Er schmeißt alles runter, was ihm in die Hände kommt. 

Oder er wirft seine Bauklötze durch die Gegend.

Seine Körbe mit Spielzeug oder Trommeln leert er mehrmals am Tag mit viel Lärm aus und schmeißt alles durch die Gegend. Frauchen ist den ganzen Tag damit beschäftigt alles wieder aufzuräumen.

Er liebt das geben und nehmen spiel.

Bücher mag er…am liebsten kaputt machen.

Er mag wenn Frauchen singt und mit ihm tanzt.

Er hat heute Mittag das erste mal ein 250g Gläschen komplett gegessen. Er isst auch nur Brei ab 1 Jahr…

Die Nächte sind seit zwei Wochen nicht so besonders gut. Aber er ist erkältet und es ist tatsächlich oben ein zähnchen gekommen. Wer weiß, vielleicht wird es jetzt wieder besser.

Er wird noch immer in der Nacht gestillt, zur Zeit muss er sich echt eine halbe Stunde vorm einschlafen trinken. Frauchen hat auch das Gefühl er trinkt da richtig viel, obwohl er zu Abend gegessen hatte… 

apropos einschlafen, das ist gerade auch tagsüber echt schwierig, er muss so viel weinen und er wehrt sich richtig dagegen. Heute war er so müde, aber wollte nicht schlafen und dann ist er dreimal blöd hingefallen. Einmal auf die rechte backe, dann auf die linke, das beides an der Tischkante und dann ist er richtig blöd mit dem Kopf auf einen Bauklotz der auf den Boden lag… Mensch musste der moppel da schlimm weinen. Echt schrecklich!!! Nach bestimmt einer Stunde Kampf ist er dann doch endlich mal eingeschlafen.

Er liebt leberkäse, Wiener, alles was die Oma so kocht und natürlich alles was süß ist. Banane ist toll! Zum Frühstück isst er Kindermüsli. Brokkoli hasst er. Fisch im Gläschen mag er nicht, frischen Fisch findet er gut. Alles was es an Fleisch gibt, findet er gut. 

Seine Oma liebt er sehr, vorm Opa hat er Respekt. Seine Tante D. Liebt er auch sehr, aber die kommt nicht so oft im Moment.

Er hat eine Bank im Wohnzimmer, an der läuft er entlang, oder packt sie und schiebt sie durch die Gegend 


Er klettert überall hoch! Die Treppe hat er schon entdeckt, am Kamin hat Frauchen Kartons aufgestellt, damit er da nicht hin kommt, er klettert einfach daran hoch. Einmal ist er mit Hilfe von einem Karton auf das Sofa geklettert. Er tut dann immer so, als ob das das normalste der Welt wäre. 

Er ist einfach toll und unser größtes Glück. Herrchen sagt immer, er wusste, dass es schön wird, aber er hätte doch nicht vorstellen können, dass es so schön wird. Wir haben so viel Freude mit dem moppel. Frauchen sagt immer, es ist Wahnsinn, wie dieses kleine Menschlein alles verändert. Ach und wie sehr sie den moppel einfach liebt. Es ist sooo unvorstellbar schön! 

15 Gedanken zu “10 Monate mit #baby

  1. Mit 8,5 kg ist der Moppel aber gar nicht mehr so moppelig, oder?
    Das Hochklettern kenne ich. Die Große kletterte auch wieder rückwärts runter, das Sonntagskind ließ gerne auffangen (oder kachelte kopfüber runter). Meine Nerven. 😵😵😵

    Gefällt 1 Person

    1. Hihihi ich weiß nicht so recht, er ist schon kräftig finde ich, er ist ja auch relativ klein. Ach er schaut einfach gesund aus, würde ich sagen 😂
      Ich finde ohne Klamotten schaut er echt nicht mehr so moppelig aus, aber dann im Vergleich zu gleichaltrigen schon wieder 😊
      Ja das ständige hinfallen gehört wohl dazu, auch wenn es nicht schön ist. Lernen durch Schmerz würde ich sagen. Obwohl er lernt nicht so wirklich draus, sondern macht eigentlich gleich nach dem Sturz den gleichen schmarrn 😂😂

      Gefällt 1 Person

      1. Kannst du nicht? Wieso? Bei mir geht die Arbeit erst am Tag danach los. Du hast ja 1 Jahr Elternzeit. Das schließt den Tag der Geburt mit ein.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s