5km gemütlich #laufen 

Heute durfte Frauchen wieder los und weil doch die Knie so weh tun, hat Frauchen gleich beschlossen nur eine kleine schöne 5km runde zu laufen. 

Der erste Kilometer war schon wieder sehr hart, Frauchen denkt sich immer, wenn sie jemand sehen würde, der würde sie auslachen, so wie sie rumeiert. Es fühlt sich einfach so komisch an… Die Knie tun weh, als ob Schmiere fehlen würde. Es läuft einfach nichts rund um Moment… Auch diese stillbrüste sind irgendwie schwer, obwohl die eher klein sind bei Frauchen. Aber heute trug sie einfach nicht den richtigen BH es wackelte zu sehr. Der Zwerg wird dann wohl nen milchshake bekommen :-))

Als der erste Kilometer geschafft war, liefen die Beine fast von alleine… Das war schön, aber es war trotzdem anstrengend, das Wetter war auch besser (eigentlich) weil es heute nieselte und nicht die Sonne runter brannte… Aber Frauchen musste echt schwitzen. An schnell laufen war nicht zu denken und so lief Frauchen eine gemütliche Runde. 


Sehr Verschwommene Bilder 🙂 das liegt daran, dass Frauchen schnell ist, wie der Blitz (nicht) hihihi 

Daheim angekommen wurde sie schon erwartet, der Zwerg war wach und Herrchen hatte ihn gerade schön durch das Haus getragen und ihm mal wieder alles gezeigt. Herrchen fragte Frauchen, hast du jetzt so geschwitzt oder ist das vom Regen :-))) Hahaha sagt Frauchen da nur… Sie schwitzt wirklich extrem, diese Läufe sind irgendwie so anstrengend wie früher die langen Läufe, oder sogar anstrengender? Ach Frauchen ist einfach noch nicht fit und sie wiegt aktuell ja auch noch 4,5kg mehr wie früher, vielleicht ist das laufen deswegen so viel anstrengender??? Als Frauchen geduscht war, hatte der kleine moppel aber schon wieder einen Riesen Hunger. 

Jetzt schüttet es hier aus Eimern und ein Mega Gewitter ging los, als Frauchen noch unter der Dusche stand 🙂 hihihi Glück gehabt!

18 Gedanken zu “5km gemütlich #laufen 

    1. Ich mach ja im Moment noch Rückbildungsyoga, schon den zweiten Kurs. Aber je älter und aktiver er wird umso schwieriger wird es auch.
      Ja abends kann ich auch nichts mehr machen. Bei uns gibt es aber auch Yoga mit Kind, da spielen sie Kinder oft miteinander und die Mütter machen Yoga :-)) ich kann da nur grad nicht hin, weil ich ja Dienstags Kangatraining hab und die zwei Kurse überschneiden sich leider… Vielleicht einfach später wieder 😄

      Gefällt mir

      1. Für Kanga brauchst allerdings in Tragekind und das war meine nur die ersten Monate (und da stand mir der Sinn so gar nicht nach Sport). Hier gibt es so gut wie nichts mit Baby/Kleinkind, bis auf einen Kurs, da wollte man mich aber zwingen eine RüBi-Kurs vorher bei denen zu machen. Was ich nicht eingesehen hab, weil ich definitiv keinen brauchte.

        Gefällt 1 Person

      2. Na zwingen sollte man dich nicht, ich hab 3 Kurse zur Rückbildung gemacht, aber einfach zu meiner Sicherheit. Ich wollte einfach sicher sein, dass ich wirklich auch zum joggen gehen kann und ich muss sagen nach dem zweiten hab ich mich auch erst bereit gefühlt fürs Kangatraining:-)
        Na im Sommer ist es hier ganz super, da macht sie Outdoor kanga und die meisten machen den Kurs mit Kinderwagen. Ich mach alles mit unserer Trage und unser moppel schläft da sofort ein :-))) das ist echt toll 🙂

        Gefällt mir

      3. Eben, hatte das OK vom FA. Davon ab, hätte ich sie auch gar nicht so problemlos tragen können, wenn nicht alles OK gewesen wäre. Ne, Kanga wär ihr zu fad gewesen, sieht man ja nix. Eingeschlafen wär sie mir da auch nicht. Nur Laufen ging. Und selbst das ist ja schon lange doof.

        Gefällt 1 Person

      4. Ja das ist ja das nächste zu früh soll man auch nicht anfangen zutragen, ich hab mir das ok von Hebamme geholt, die war ganz begeistert wie toll sich alles zurück gebildet hatte.. Aber ich hab mich ja am Anfang auch viel zu schwach gefühlt… Aber inzwischen ist alles so super, tragen ist toll und der Sport ist auch super :-))

        Gefällt mir

      5. Ich war körperlich fit, hab ja in der SS Yoga und Tai Chi gemacht, hatte aber einfach keine Kraft zum raus gehen, geschweige denn unter Menschen. Maximal ein Spaziergang am Abend.

        Gefällt 1 Person

      6. War ja letzten Sommer auch so heiss, wie diesen. Allerdings hab ich vor spätestens, wenn Madam dann mal ordentlich läuft und Lust hat, mit ihr zusammen Yoga zu machen. Gibt ja genug einfache Übungen und sie macht bestimmt gern mit.

        Gefällt 1 Person

  1. Fleißiges Bienchen. Bei mir ist diese Woche Laufpause angesagt, es ziept gerade hier und dort, man wird alt. ;-)) Ansonsten bin ich körperlich schon wieder fast die Alte – gute Gene !

    Gefällt 1 Person

    1. Wow super! Naja ich bin leider noch nicht die alte körperlich. Der Bauch ist noch größer, der hintern und die Oberschenkel noch etwas dicker :-))) es dauert alles einfach ein Weilchen 🙂 einige alten Hosen passen, aber die schönen, die engen, die gehen noch nicht wieder :-)) aber es ist ok. Laufen macht einfach glücklich und diese halbe Stunde Ruhe und allein sein Tun auch ganz gut :-))

      Gefällt mir

    1. Hihihi ja 😂😂
      Ganz ehrlich bei zwei Kindern glaube ich, ist das Thema auch wieder ein ganz anderes 😄
      Ich werde aber bestimmt nicht mehr so Sport machen können, wie vor der Schwangerschaft. Aber das ist auch ok, ich will ja auch meine Zeit mit dem Zwerg verbringen 😄 wichtig ist, dass man glücklich und zufrieden ist.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s