14. Woche mit #baby

Es ist echt toll, wie sich das kleine moppelchen so macht 🙂 es war mal wieder eine aufregende Woche 🙂

Montag in der Rückbildung hatte der Zwerg irgendwie schlechte Laune und musste weinen bis Frauchen mit ihm den Raum verlassen hat. Es war einfach zu warm und die anderen Babys waren auch nicht so besonders gut drauf.  

Am Dienstag hat Frauchen auf die schnelle Hosen für das kleine moppelchen genäht, weil ihm passen die 62er irgendwie nicht. Zumindest nicht die, die wir haben. Der Zwerg ist echt einfach klein und dick :-))


Am Mittwoch beim Rückbildungsyoga war wieder alles prima, das moppelchen hatte richtig Spaß, den älteren Kindern zuzuschauen. Da waren zwei super süße Jungs, die schon krabbeln konnten und die zwei haben total süß miteinander gespielt  und auch miteinander gequatscht  🙂 

Frauchen und moppelchen machen den Kurs jetzt noch weiter bis September. Frauchens Schwester mit der Mininichte wird auch noch für 4x dazukommen, das freut Frauchen ganz besonders 🙂

Am Donnerstag hat Frauchen dann fürs moppelchen eine neue trage besorgt, die ist so super!!! Der flip Baby von Kokadi 🙂 eine wirklich tolle trage, da hat Frauchen auch gleich eine für ihre Schwester besorgt und die war auch super begeistert.


In der trage ist Schlafsand 🙂 das kleine moppelchen ist sofort beim probetragen eingeschlafen 🙂 

Am Nachmittag haben wir dann Besuch aus Australien bekommen, da war ein Mädel dabei, die hatte ganz schrecklich Angst vor Hunden. Herrchen hat uns deswegen erstmal an die Leine genommen und sie testen lassen, ob sie es aushält und das hat sie und ziemlich schnell hat sie sich in mich verliebt :-)) ist ja klar, bin ja so ein süßes pudelmädchen 


Die Krawatte hat uns der Besuch mitgebracht. Die waren bis Sonntag da und es war echt toll mit den Vieren. Wir haben super viel unternommen und hatten viel Spaß! Der kleine Zwerg war total begeistert von den Mädels und die Mädels von ihm. Die haben ihn die ganze Zeit getragen und bespasst. Das war so schön!!! 

Als sie am Sonntag gefahren sind, war es plötzlich ganz ruhig. Das war so komisch, Frauchen wusste erst gar nicht, was sie zuerst machen sollte. Sie hat dann erstmal die Betten gewaschen.. Und musste dann wieder das moppelchen selber bespassen. Das war erstmal komisch für sie :-)) und weil sie keine wirklichen Ideen hatte hat sie einfach Kinderlieder von youtube mitgesungen. Das macht sie jetzt öfter, Frauchen kann ja keinen Text mehr!!! Zum Glück gibt es da Lieder zum mitsingen, wie in einer karaokebar mit Text unten :-))) das hat Frauchen den fast mehr Spaß gemacht, wie dem Zwerg :-))

Eigentlich hat der Zwerg diese Woche nichts wirklich Neues gelernt. Er verfeinert eher was er schon gelernt hat:

Kreischen und das immer lauter, er weint auch viel lauter, das klingelt manchmal in Frauchens Ohren..

Er greift schon gezielter, auch manchmal versehentlich mit zwei Fingern. Das knisterbuch ist noch immer toll.

Alles wird direkt in den Mund genommen 

Er sabbert ganze Wasserfälle, deswegen hat er jetzt oft ein Halstuch um.

Er übergibt sich oft und oft erst eine Stunde nach dem stillen…

Stillen, tja so wie gehabt, mal alle 2 Stunden, mal nach einer Stunde wieder. Fast immer trinkt er ja nur eine Seite, aber manchmal braucht er jetzt doch auch beide Seiten. Die Nächte sind auch wie gehabt ab 20 Uhr ins Bett, dann kommt er zwischen 23:00 und 0:00 Uhr, dann nach 2 Stunden und dann eigentlich jede Stunde. So ab 9 dann wieder alle 2 Stunden….

Ach er wurde von einer Mücke gestochen, aber ich glaube das hat nicht weh getan.

Er schaut immer alles ganz aufmerksam an

Er will immer auf dem Schoß sitzten und nach vorne schauen

Oft findet er es blöd im Kinderwagen und wird jetzt in der neuen trage getragen 

Er hat in der Früh eigentlich immer gute Laune, das ist total süß!

Baden macht noch immer viel Spaß

Mehr fällt uns gerade nicht ein, eine schöne Woche euch allen. 

32 Gedanken zu “14. Woche mit #baby

  1. Dieser Kokadi Hype ist echt spannend zur Zeit. Irgendwie hat jeder so eine Trage 😳. Ich finde die auch wunderschön vom Design frage mich aber warum die so sch… Teuer sind?! Was is an denen so besonders außer die Optik? Wir haben ein Tuch von Hoppediz (aber noch nicht genutzt) und das von ebay da ging es 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Also ich verfolge da keinen Hype. Ich arbeite für eine Logistik Firma und ich habe Kokadi als Kunden betreut 😊 deswegen wollte ich unbedingt so eine trage haben. Mein tuch ist von fidella und der sling von didymos 😄 und eine manduca hab ich auch noch 😄😄 wollte alles mal testen. Die Kokadi trage finde ich toll, weil sie aus tuchstoff ist und automatisch einen Beutel bildet. Und klar ich liebe die Sterne 😂😂

      Gefällt 1 Person

      1. Ja gerade gibt es die wohl bei limango im sale für 109 Euro und ich finde sie echt super. Aber es gibt auch Fräulein hübsch oder huckepack und die sollen auch total super sein. Ich mag einfach das Design und wie gesagt ich hab einen persönlichen Bezug zu der Firma und unser Zwerg schläft da ganz prima drin. Aber du brauchst dann wenn das Baby größer wird ein toddler size. Also man trägt die gleiche nicht die ganze Zeit.

        Gefällt 1 Person

      2. Schade bei limango hab ich sie nicht mehr gefunden 😞…. Fräulein Hübsch ist auch schön, huckepack kenn ich noch gar nicht. Habe so ein Tuch von Hoppediz, aber das ist mir glaub zu umständlich 🙈

        Gefällt 1 Person

      3. Von hoppediz gibt es auch tragen, ich glaub die sind auch super. Tuch binden ist nicht schwer, man muss nur üben. Aber im Sommer ist mir das zu heiß, der Zwerg gibt viel Wärme ab und ich schwitze viel zu schnell

        Gefällt 1 Person

      4. Ja mir wurde das echt schnell zu heiß und unser Zwerg ist ja schon im April gekommen 😄 es ist aber auch in der trage heiß, aber ich finde es trotzdem angenehmer und natürlich viel einfacher 😄

        Gefällt 1 Person

  2. Wie immer ein schöner Beitrag! 😊 Eure Hunde sind so süß! Bin gespannt, wie unser sich dann mit dem Baby benimmt. Errechneter Termin ist fast auf den Tag genau sein zweiter Jahrestag bei uns, er ist dann gute zweieinhalb Jahre alt. Aber er ist ziemlich wild, ein totaler Wirbelwind, und total auf unsere Nähe fixiert… Wie habt ihr die Hunde an euren Kleinen gewöhnt? 🙂
    Ach ja, und die Hosen sind super! Und auch einfach. Selbst ich als totale Näh-Stümperin habe zwei schicke Hosen hinbekommen. 😄
    Freu mich auf die nächsten Beiträge. 😊

    Gefällt 1 Person

    1. Danke, das ist aber ein sehr nettes Kompliment 💕
      Wir haben das Baby heim gebracht und alle durften dran schnüffeln, wir haben ja auch noch zwei Katzen 😄
      Allerdings ging unsere kleine auch ganz extrem an mir, durch das Baby konnte ich nicht mehr so mit ihr kuscheln. Das ist schon schade, aber sie lieben beide ihr Herrchen genauso, also alles gar kein Problem. Inzwischen kuschel ich auch wieder mit Ihnen, aber am Anfang ging es einfach nicht. Unsere zwei sind aber auch schon 10 und 9 Jahre alt und wirklich extrem brav. Kennt eurer denn schon Kinder?

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s