11. Woche mit # Baby 

Hallo ihr lieben, 

Auch diese Woche war wieder super 🙂 irgendwie ist alles grad echt sooo schön! Frauchen findet sie hat gerade wirklich die schönste und glücklichste Zeit in ihren Leben. Das Baby hat uns so komplett gemacht und jeder Tag mit ihm ist einfach wunderbar.

Am Montag war das erste mal der Rückbildungskurs mit Baby von der Hebammenpraxis. Das war ganz toll und der kleine Mann war auch echt wieder super brav. Frauchen konnte alle Übungen mitmachen und der Zwerg ist dann auch einfach eingeschlafen. Es war auch wieder schön, andere Mütter zu treffen und die vielen anderen süßen Babys zu sehen. 

Später kam noch eine liebe Freundin vorbei, die haben wir auch schon lange nicht mehr gesehen. Uns Hunde hat es ganz besonders gefreut, wir haben nämlich leckerlis bekommen und sie hatte auch ihren Hund dabei :-))


Am Dienstag war Frauchen wieder zum Spazierengehen verabredet, wir Hunde waren diesmal auch dabei. Die zwei sind nur am ratschen über alles mögliche :-)) Frauchen liebt dieses wöchentliche treffen 🙂 an dem Tag war Frauchen eigentlich nur noch unterwegs.  An machen Tagen ist sie nur am raus gehen, auch ohne uns Hunde, weil wenn es zu heiß wird, haben wir keinen Bock, wir sind ja schon alte Damen :-))

Am Mittwoch war Rückbildungsyoga, das war auch wieder super! Der kleine Mann war auch da sehr brav, aber weil es einfach sehr heiß war musste Frauchen ihn da einmal stillen und konnte so nicht alle Übungen mitmachen. Aber trotzdem hat der Zwerg es echt toll gemacht, wenn man bedenkt, beim ersten Mal hat er einfach nur geweint und jetzt ist er wach und schaut sich alles ganz fröhlich an. Frauchen ist immer ganz verliebt in den kleinen Mann. 

Später hat sich Frauchen noch mit einer Freundin zum Eis essen verabredet. Wir Hunde haben da dankend verzichtet, es war ja sooo heiß :-)) Frauchen war auch da ganz stolz auf den kleinen Mann. Er lag einfach ganz fröhlich im Kinderwagen und hat viel erzählt 😉 Herrlich!!!

Am Donnerstag kam eine andere Freundin mit ihren 7 Monate alten Zwerg vorbei. Das hatte Frauchen sehr gefreut, das war früher jahrelang ihre beste Freundin. Die zwei hatten richtig Spaß und es war soo witzig mit ihren Sohn. Der  konnte schon rumrobben und ist gerne uns Hunden hinterher und der fand die eine Katze noch viel toller 🙂 vor lauter Begeisterung hat Frauchen ganz vergessen Fotos zu machen, wie schade. 

Am Freitag war dann ausnahmsweise mal nichts, darauf freute sich Frauchen total. Und so sind wir dann in der Früh eine ganz große Runde spazieren gegangen, weil mittags können die 2Beiner echt ohne uns raus :-))  


Frauchen ist dazwischen viel spazieren gewesen, weil einkaufen erledigt sie jetzt immer zu Fuß und der kleine Mann schläft in seinem Kinderwagen echt ganz gut und wie gesagt, wir Hunde dürfen uns dann im kühlen Haus ausruhen :-))

Am Samstag waren wir wieder bei Oma und Opa am Abend und heute hatten wir Besuch von Freunden von Herrchen. Das war wirklich wieder eine tolle Woche. Und was heute natürlich auch noch toll war, Frauchens Schwester hat ihr Baby zur Welt gebracht ❤️ und unser Zwerg hat so eine neue Cousine bekommen, die nur 11 Wochen genau jünger ist. Sooo schön! Mal schauen, wann wir die kleine Maus besuchen dürfen.

Was hat sich so getan:

Das Auge ist viel besser geworden, eigentlich richtig gut. Zweimal mit Muttermilch gespült und nichts klebt mehr und sabbert.

Die Brustwarzen sind echt wieder verheilt, stillen tut nicht mehr weh, es ist alles super! Da fällt mir grad was ein, am Samstag waren wir einkaufen und durch diese Hitze braucht der Zwerg echt jede Stunde was zum trinken, tja was macht man im Laden? Frauchen hat sich vor eine Palette mit haseneinstreu auf ein Paket gesetzt und einfach den Zwerg gestillt. Da kam eine Frau vorbei und meinte, na das nenn ich mal entspannt, sehr cool 🙂 und hat gelacht. Frauchen fand das toll, sie hatte ja schon von anderen Reaktionen gehört :-))

Der kleine Mann hat seine Faust und auch seinen Daumen entdeckt und saugt und nuckelt da ganz feste dran.


Der Spielbogen macht ihm keinen besonderen Spaß mehr, ob der schon zu langweilig ist?

Er ist viel wach, trotz der Hitze.

Er „erzählt“ total viel, was soo süß ist!

Manchmal kreischt er richtig 🙂

Er ist echt ein totaler Sonnenschein und fängt den Tag oft sooo super fröhlich an, das ist richtig toll.

Ins Bett bringen klappt auch schon viel besser, er weint zwar immer, wenn er dann im Bett liegt beruhigt er sich aber schnell und schläft irgendwann einfach ein. 

Wenn der Zwerg einfach nicht einschlafen will, dann hilft gerade doch auch wieder das tuch, bzw der sling. Juhuuu!!! Frauchen liebt es den Zwerg zu tragen ❤️

Frauchen genießt jeden Tag und wünscht sich, dass es nie wieder anders wird. Das Leben kann soo schön sein! Alles ist viel entspannter und so erfüllend, das hätte Frauchen sich echt nie gedacht. Manchmal denkt sie, warum kann die Zeit nicht einfach stehen bleiben? Damit die schönen Momente und Tage einfach nie aufhören.

Ach wir waren heute übrigens frühstücken, so wie wir das früher öfter gemacht haben, das war auch sooo schön! Unser Leben ist mit Baby echt wieder fast so wie früher, klar gibt es Dinge, die anders sind, oder nicht mehr gehen. Aber es ist schön!!!

Genießt euer Leben! Bis nächste Woche!

11 Gedanken zu “11. Woche mit # Baby 

  1. Toller Beitrag, ja wir hatten auch ein sabberndes Auge. Zwei mal Muttermilch drauf und gut ist.
    Das mit dem stillen find ich jetzt auch echt mal entspannt. Meine brauch relativ lange beim stillen, aber vielleicht gibt sich das noch mit der Zeit. Sie ist ja erst sechs Wochen 😊

    Gefällt 1 Person

  2. Ich muss mir immer einen ruhigen Raum suchen. Nicht, weil es hier irgendwen stören würde, nein, Hexlein ist so irre neugierig, dass sie andockt, aber dann dauernd rumguckt. Und mit nackter auslaufender Brust rumsitzen ist leicht uncool XD. Zum Glück gibt es mittlerweile aber auch genug Möglichkeiten sich zurück zu ziehen (und sie trinkt ja auch gut Wasser).
    Wenn sich erstmal alles eingespielt hat, ist der Alltag auch wieder „normal“ bis sie dann mobil werden. Und Dir die Wäsche runter reissen, die Schränke ausräumen oder beim Kochen zuppelnd an Deinem Bein stehen. Dann kommst Du nämlich zu NIX mehr 😀 oder es dauert zumindest alles länger 😉
    Spielbogen könnte grad unattraktiv sein, weil es recht warm ist und auf dem Arm sich einfach die Temperatur besser ausgleicht (ausserdem könnte ein Schub anstehen, da ist alles interessanter als der eigene Kram 😉 ).

    Gefällt mir

  3. Ach wie schön, dann geht es uns ähnlich. Ich hätte vor ein paar Wochen niemandem geglaubt, aber jetzt ist es einfach so schön und entspannt! Freu mich für euch, dass es so gut läuft und ihr auch die Hitze so prima überstanden habt 😊👍 Ich drücke Dir (und uns gleich mit) die Daumen, dass es noch länger so bleibt 💝

    Gefällt 1 Person

    1. Ja vor einigen Wochen hätte ich es wirklich nicht geglaubt, dass es sooo schön werden kann 😄 aber man braucht wohl einfach Zeit 😄 aber ich dachte mir schon, wenn erst alle Wunden verheilt sind, dann kann es ja nur besser werden. Schmerzen sind einfach doof!!!
      Naja bei uns ist das Wetter gerade eher wie im April, regen, Hitze und kalter Wind in Wechsel…

      Gefällt 1 Person

  4. Ich freue mich sehr für euch, dass es sich so gut eingepegelt hat bei euch ❤️ Ich beneide euch ja schon ein bischen um euer super liebes Baby. Bei mir gab’s keine einzige Rückbildungsstunde, in der ich Mäuschen nicht auf den Arm nehmen musste und gemütlich spazieren gehen ist mit ihr auch nicht. Da hat es euch echt gut getroffen! 👌🏻😃

    Gefällt 1 Person

    1. Ja also inzwischen denken wir das auch, weil unser kleiner Mann das wirklich jedes Mal so toll macht. Es ist da eine Mutter, die kann in der Nacht vielleicht alle drei Stunden für eine halbe Stunde schlafen.
      Ich hab wirklich in Moment so eine wunderbare Zeit 💕

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s