35. und 36. ssw sind vorbei #schwanger

Hallo Leute, 

Fakt ist, Frauchen hat irgendwie keine wirkliche Ahnung mehr was in der 35. Woche so war, deswegen haben wir die jetzt mal mit der 36. zusammen gefasst :-)) diese blöde Vergesslichkeit!!!

Erstmal Bauch in der 35. Woche, der schaut so riesig aus und ist es auch, obwohl der Umfang irgendwie nicht wirklich verändert ist. Oder Frauchen kann vielleicht nicht gescheit messen 😉 

Gewicht +12kg 

  

In der 36. Woche war der Geburtsvorbereitungskurs, wochenendcrashkurs mit Partner, das war total anstrengend für Frauchen. Am Freitag von 18:00 bis 22:00 Uhr!!! Normalerweise geht Frauchen um 20:00 Uhr ins Bett. Da wurde die Geburt erklärt, war echt spannend und interessant. Am Samstag dann von 9:30 bis 16:00 Uhr mit Pause von 12:00 bis 14:00 Uhr dann wochenbett, babypflege, stillen, tragen… Frauchen denkt bis der kleine Mann da ist, hat sie bestimmt alles wieder vergessen. Der Samstag war anstrengend, weil das sitzen in der Schwangerschaft irgendwie echt unangenehm ist… Naja am Abend ging es Frauchen dann echt bescheiden, sie hatte Sodbrennen, aber so schlimm, an Schlaf war nicht zu denken und das war dann leider den ganzen Sonntag auch so… 

Dann hatte Frauchen in den zwei Wochen immer wieder Bauchschmerzen und ziehen, wie bauchmuskelkater. Da dachte sie vielleicht senkt sich der Bauch schon. Der Frauenarzt hat das dann leider nicht bestätigt 😦 also waren das wohl doch wieder diese Mutterbänder… 

In der 36. Woche sind wir doch glatt schon bei +13kg angekommen, Wahnsinn!!! Wie viel soll da noch kommen??? Der bauchumfang ist auch mehr geworden, ca 93,5cm. Der kleine Mann im Bauch hat auch ordentlich zugelegt, der ist jetzt schon 45cm groß und wiegt 2500g so ein kleines Dickerchen. Komisch ist nur, die Ärztin sagt der ist noch immer zierlich. Frauchen sagt der ist einfach klein und dick :-)))  

 
Was zur Zeit echt nervig ist sind diese Wassereinlagerungen, das tut in den Füßen echt ganz schön weh und die Finger sind so aufgequollen, der Ehering passt schon lange nimmer.

Ansonsten war Frauchen fleißig am nähen, für uns neue Kissenbezüge fürs Wohnzimmer und sonst nur noch Klamotten für die Kinder anderer :-)) 

 
   
    
    
 
Ach stimmt nicht ganz, die Wickeltasche für uns ist ja auch endlich fertig, also das hat echt nerven gekostet  

   
Renovierungsaktion stockt leider noch immer… Herrchen hatte einfach so viel anderes zu tun und Besuch hatten wir auch noch, der uns übrigens eine Wickelkommode und ein Regal mitgebracht hat. Juhuuu!!!!

Heute hat die 37. Woche angefangen, es sind nur noch 28. Tage bis zum Termin. Aaaaah! Wie die Zeit vergeht… Übrigens die kliniktasche hat Frauchen auch schon angefangen zu packen 🙂 

35 Gedanken zu “35. und 36. ssw sind vorbei #schwanger

    1. Ja jetzt geht’s echt schnell, das kann einem manchmal echt Angst machen, aber eigentlich können wir es eh nicht mehr abwarten ihn endlich zu sehen und zu riechen und zu halten 😊 ja mit dem Gewicht ist schon ok, aber was kommt da noch??? Mindestens 1-2kg, oder was kommt da noch?

      Gefällt 2 Personen

      1. Ich denke, 1-2 kg sind realistisch. Aber hey, unter 15 kg ist doch super. Dann sind 8 kg nach der Entbindung weg und die nächsten Kilos schmelzen mit Stillen und oder Neugeborenenstress ganz arg schnell weg!

        Gefällt 1 Person

  1. Für die SSW ist die Größe vom Wicht doch ok. Davon ab sind das alles Schätzungen, die durch Hochrechnungen entstehen. Das kann Schwankungen von bis zu 500g haben. Von daher alles gut, Hauptsache er entwickelt sich gut weiter. Im Grunde kanns jetzt jederzeit los gehen, weswegen Tasche packen eine sehr gute Idee ist. Alles Gute weiterhin.

    Gefällt 1 Person

    1. Ja wir sind auch ganz beruhigt, weil er ja wirklich extrem wächst und zulegt :-)) ich hab schon einmal geträumt, dass es los geht… Es ist gerade echt spannend 🙂 und die Vorfreude ist echt riesig! :-))

      Gefällt mir

      1. Ja, da kann ich mich noch gut dran erinnern. Wirklich los ging es irgendwie erst, als ich so gar keine Lust mehr hatte schwanger zu sein. Du wirst es dann schon merken, Wehen sind unverkennbar.

        Gefällt 1 Person

      2. Hihihi ja das werd ich dann schon merken, da bin ich sicher :-))) aber er darf ja noch drin bleiben… Im Ultraschall denkt ich immer, ach der kuschelt sich da so ein, der mag da noch lange nicht raus :-))

        Gefällt mir

      3. Kann natürlich auch sein, dass Du über Termin gehst. Ist ja eh nur ein Richtwert. Die Madam war einfach nur so nett ihre fußballverrückten Mama noch die letzten wichtigen Spiele schauen zu lassen und hat sich dann auf den Weg gemacht. War dann aber auch ziemlich schnell da. Schmerzen waren auch erträglich (meine PDA hatte ja keine Chance zu wirken XD ).

        Gefällt 1 Person

      4. Das, dann kannste dem Baby kaum was ausziehen, weil sie trotzdem viel Wärme verlieren und ich war dazu noch am Dauerstillen, weil Milch ja auch gleich Durstlöscher ist. War nicht ohne, aber machbar.

        Gefällt 1 Person

      5. Man muss nur drauf achten, selbst genug zu trinken. Ansonsten einfach aufs Sofa kuscheln, bequem machen und vor sich hin chillen. Neugeborene schlafen ja Gott sei Dank noch recht viel 😀

        Gefällt 1 Person

      6. Ach das wird. Einfach auf den Instinkt vertrauen, Dein Körper wird wissen, was er zu tun hat (und ansonsten auch immer mal auf den Bauch hören, der hat oft Recht hat).

        Gefällt 1 Person

  2. wie du zunimmst ist wirklich richtig gut! man sagt ja mind. 12kg mit allem rum und ran (mehr Blut, Gebärmutter, Plazenta usw.) und du bist ja schon in der 36. ssw 🙂 es sieht auch nicht so aus als seist du irgendwie in die Breite gegangen. ist doch echt alles nur Babybauch oder?

    Gefällt 1 Person

    1. Ja schon überall ein bisserl mehr 🙂 die Oberschenkel und der hintern sind schon dicker, auch die Waden… Aber ich bin ja auch nicht sicher, was durch dass blöde Wasser mehr geworden ist… Aber wenn dann die Schwangerschaft vorbei ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass ich in meine alten Jeans passen werde :-)))

      Gefällt mir

      1. Ich hab danach recht schnell wieder in meine Hosen gepasst. Allerdings habe ich generell ein recht breites Becken, da hat sich nicht so viel geändert. Ich habe allerdings auch in der SS erstmal abgenommen und bin auch jetzt noch weit unter Ausgangsgewicht (bin aber wie gesagt generell nich grad schmal 😀 ).

        Gefällt 1 Person

      2. Es ist von Vorteil, ja XD Aber ich hatte ja auch keinen großen Bauch, Madam war ja eher zierlich (is mittlerweile auch vor bei mit knapp 70cm und fast 6kg).

        Gefällt 1 Person

  3. Jetzt sieht der Bauch schon etwas zeitgemäßer aus und passt eindeutig besser zur Schwangerschaftswoche 🙂 Ich hab so viel mehr zugenommen als du, dass ich das schon keinem mehr erzählen mag. Und das war alles innerhalb von drei Wochen maximal – alles nur Wasser :/ Ansonsten ist da nirgends Speck oder so, das sammelt sich bei mir auch alles in Füßen und Händen. Aber nun sind wir ja beim Endspurt angelangt!
    Die Sachen, die du genäht hast, sind total schön! Ich hab gestern endlich die Babydecke fertig gestrickt, an der ich schon seit Ewigkeiten sitze. Muss ich vielleicht auch mal posten.

    Gefällt mir

    1. Ja Wasser kann einen doch schnell viel mehr wiegen lassen…
      Die Hebamme hat gesagt das wird in den 2 Wochen nach der Geburt nochmal schlimmer… Da hab ich mir auch gedacht, ganz toll!!! Ich werde heute mal zur Akupunktur gehen 🙂
      Danke, muss noch bisserl was nähen, weil wenn der kleine Mann da ist, werde ich bestimmt nichts mehr machen wollen. Ach toll, dass du Stricken kannst. Und ja poste das unbedingt mal. Wir haben auch schon eine, von der Oma. Mit Söckchen und Jacke und Mütze ❤️

      Gefällt mir

      1. Ich komm ja auch nicht so dazu, wie ich es gerne gehabt hätte, ich wollte unserm kleinen Mann alles mögliche nähen bis er ein Jahr alt ist… Schaff ich nicht mehr… Manchmal fehlt es auch einfach an Kreativität bei mir :-)) und dann ist aktuell langes Sitzen einfach voll unangenehm… Ich glaub nähen kommt und geht immer mal wieder dazwischen :-))

        Gefällt mir

      2. Ich konnte nicht mal bloggen, gab sofort Terror im Bauch XD An den Ideen fehlt es nicht. Eher an der Energie, die wird woanders gebraucht. Aber das WE ist dafür eigentlich vorgemerkt. Mal sehen, obs was wird.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s