30. ssw vorbei #schwanger

Hallo zusammen, 

Die Woche war durch den Besuch von herrchens freunden anstrengend und Frauchen war einfach nur noch genervt. Pflegehundi war auch noch da und irgendwie war Frauchen alles viel zu viel. Die Nächte sind auch immer so kurz und wenn ja Leute im Haus sind, kann man ja auch nicht so einfach auf dem Sofa liegen und schlafen… 

Der Termin beim Frauenarzt war ja auch noch, das erste mal ctg.. Herrchen kam auch dazu, er wollte hören wie das kleine Herzchen so schlägt. Das war echt aufregend und spannend. Aber weil Herrchen von der Nachtschicht kam und völlig müde war, schickte Frauchen ihn nach 10 Minuten wieder heim. Das bereuhte Frauchen allerdings, kaum war Herrchen weg, wurde es Frauchen schlecht, der Kreislauf find wieder an zu spinnen und ihr wurde völlig heiß.. Frauchen sagt sie hat eine Klinik und Praxis Unverträglichkeit 😉  Zum Glück wurde sie aber bald von dem Gerät befreit und schwups gings ihr gleich wieder besser. Blut wurde auch nicht abgenommen, es war eine andere Arzthelferin da, von der hätte es Frauchen auf keinen Fall machen lassen… Es gibt in der Praxis nur eine, der Frauchen vertraut und sie hofft, dass die es bitte beim nächsten Termin dann macht. Dann müsste Frauchen noch rein zur Ärztin, die hat sich wie immer echt viel Zeit genommen und alles angeschaut. Der ctg war völlig unauffällig, keine Wehen… Der Ultraschall war dann auch wieder sehr ausführlich, alles mögliche wurde gemessen, die blutzirkulation geschallt und alles ist wirklich bestens bei uns. Die Frauenärztin sagt, es wäre ein zierliches Kind. Er ist 36cm groß und wiegt c.a. 1400 Gramm. Im 3D Bild könnte Frauchen wieder das gesichtchen sehen. Das war wirklich sooo schön! Der kleine Mann ist im Bauch gesessen, quasi in Yoga Haltung , die Beinchen waren im Schneidersitz 🙂 hihihi. 

Frauchen fühlt sich immer mehr wie eine unförmige Kugel, alles ist so anstrengend. Schuhe anziehen, Hose anziehen, Socken anziehen, aus dem Bett aufstehen, die Treppen hoch gehen, einfach alles!!! Der Bauch ist oft im Weg, aber die Bewegungen sind so beschwerlich, man fühlt sich so unfähig… Irgendwie scheint auch die Hüfte und die Oberschenkel dicker geworden zu sein… Inzwischen sind es 9kg die Frauchen zugenommen hat. 

Hier der aktuelle Bauch: 

 
Ach genäht hat Frauchen diese Woche auch, alles für die kleine Nichte, weil wenn das Baby erst da ist, wird Frauchen bestimmt nicht mehr dazu kommen 

    
 
Bis bald ihr lieben 🙂

6 Gedanken zu “30. ssw vorbei #schwanger

  1. Ich kann Dich gut verstehen! Im Moment finde ich auch so vieles so anstrengend und im Anschluss daran finde ich mich selbst am meisten anstrengend, weil ich so rumschnaufe, obwohl der Bauch vermutlich nicht mal riesig ist. Ich freue mich schon auf den Mutterschutz, wenn ich einfach mal gemütlich zu Hause „abhängen“ kann (was ich wahrscheinlich nach drei Tagen als absolut langweilig empfinde) 😀

    Richtig tolle Sachen hast Du genäht!

    Gefällt 1 Person

    1. Ja ich finde mich wohl auch selber extrem anstrengend :-)) ich sags dir daheim ist es nie langweilig, wenn man nicht grad mal auf dem Sofa liegt, findet man immer was, man kann sich nicht vorstellen, wie schnell so ein Tag vergeht 🙂

      Danke, ich muss noch super viel nähen, eine Freundin will auch was für ihre Kinder… Und unser kleiner Mann darf ja auch nicht leer ausgehen :-)(

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s